Zertifizierung

KWST hat in seiner langen Geschichte umfangreiche Erfahrungen mit dem Thema Nachhaltigkeit gesammelt. Seit dem 19ten Jahrhundert produziert das Unternehmen auf Basis nachwachsender Rohstoffe mit hoher Effizienz Bioethanol mit sehr günstiger CO2 Bilanz. Die Innovationskraft ist eine der wichtigsten Stärken unserer Firma und so haben wir die Ethanolherstellung über die Jahrzehnte kontinuierlich weiterentwickelt. Dies führt nicht zuletzt für unsere Kunden zu entscheidenden Vorteilen, was sich auch in verschiedenen Zertifikaten widerspiegelt:

  • Laut „DIN EN ISO 9001:2008“ beweisen wir seit 1997 jährlich, dass wir Produkte erstellen, die in Bezug auf die Qualität der Erzeugnisse die die gesetzlich/behördlichen Anforderungen und die unserer Kunden erfüllen.
  • Das „QS-Prüfzeichen für Herstellung von Einzelfuttermitteln + Lagerung/Umschlag“ belegt uns seit 2009 regelmäßig die Einhaltung der Standards der Qualitätssicherung für Lebensmittel.
  • Das Institut „OK Kosher“ bestätigt seit 2010 kontinuierlich, dass unsere Produkte für die Kunden einer globalisierten Welt verantwortungsvoll genutzt werden können.
  • Außerdem halten wir das Zertifikat nach der Biokraftstoff-Nachhaltigkeitsverordnung (Biokraft-NachV) bzw. nach der Biomassestrom- Nachhaltigkeitsverordnung (BioSt-NachV) nach ISCC-EU, das dafür einsteht, dass wir mit gesicherter, nachhaltiger Biomasse den CO2-Ausstoß minimieren und so das Klima schützen.
  • GMP-Zertifizierung geplant für 2018

Auf Grundlage der Anforderungen des „Codex Alimentarius“  und der maßgeblichen Rechtsvorschriften unterziehen wir unsere Produktion kontinuierlich einer HACCP-Studie.

Durch die Einbeziehung aller Mitarbeiter in die Weiterentwicklung der qualitätsrelevanten Prozesse  treiben wir unsere kontinuierlichen Verbesserungsprozesse nach dem Motto „Gemeinsam zu mehr Qualität“ kontinuierlich voran.